Baccarat ist eines der ältesten Casino-Spiele

16. Juni 2017

Baccarat ist eines der ältesten Casino-Spiele in der Geschichte, und obwohl es wohl nicht so bekannt, wie Blackjack und Roulette, es ist sehr beliebt weitgehend von der Einfachheit der Regeln ergeben. Traditionell wurde es sehr häufig im Zusammenhang mit High-Stakes-Spieler, aber in diesen Tagen kann es in Casinos bei einer Vielzahl von Einsätzen gespielt werden.

Im Folgenden beschreiben wir kurz die Geschichte von Baccarat und seine Regeln erklären. Wir haben auch einige grundlegende Strategie Beratung zur Verfügung gestellt, und wir haben zu den besten Plätzen sahen das Spiel zu spielen.

Kurze Geschichte von Baccarat

Baccarat ist ein altes Spiel aus so weit zurück wie die 1400er. Es wird von vielen geglaubt zu haben, von einer italienischen, Felix Falguierein und spielte ursprünglich als ein soziales Spiel erfunden. Andere Konten vorschlagen das Spiel in Frankreich entstanden, und es war auf jeden Fall sehr beliebt bei dem Französisch Lizenzgebühren. Das Wort „Baccara“ selbst bedeutet Null in Französisch und Italienisch, und das Spiel wurde wahrscheinlich so genannt, weil alle Bildkarten Nullwert haben.

Das Spiel in ganz Europa verbreitet, und im Laufe der Jahre stetig an Popularität gewonnen. Im 19. Jahrhundert hatte Baccarat Amerika, mit freundlicher Genehmigung von Französisch und Englisch Einwanderern erreicht. Obwohl nicht so groß in Amerika wie in Europa, nach seiner Einführung in Las Vegas in den 1950er Jahren nahm sie ab. Heute Baccarat in Casinos auf der ganzen Welt gespielt, und es wird auch von den meisten Online-Casinos auch angeboten.

Baccarat-Regeln

Es gibt tatsächlich mehrere Versionen von Baccarat, wie Chemin de Fer und Baccarat Banque, aber die am häufigsten gespielte Version ist Punto Banco. Dies ist der direkteste Format des Spiels, und der Computer in den meisten Casinos. Somit ist dies derjenige, dessen Regeln wir abdecken.

In Punto Banco sind zwei Hände ausgeteilt: eine für den Spieler und eine an den Bankier. Wenn das Spiel zu spielen, müssen Sie nur eine Entscheidung zu treffen: ob der Spieler die Hand gewinnt, wird der Bankier Hand gewinnen, oder es wird eine Krawatte sein. Die Gewinnerhand am nächsten ist, in Wert zu neun. Ein Ass ist ein Wert, alle Zehnen und Bildkarten im Wert von Null, und alle anderen Karten sind ihr Nennwert wert.

Beispiel – eine Buchse, ein A und ein vier würden einen Wert von 5 haben (0 + 1 + 4).

Zwei Karten werden an die Spieler ausgeteilt und den Bankier zu beginnen und eine weitere Karte kann an den Spieler ausgeteilt werden nach den folgenden Regeln:

Sobald der Spieler Hand abgeschlossen ist, bewegt sich das Spiel an den Bankier Hand. Wenn eine dritte Karte nicht an den Spieler ausgeteilt wurde, dann wird die Bankier Hand die gleichen Regeln wie oben folgt (dh, wenn es fünf oder weniger, eine dritte Karte ausgeteilt wird, wenn es sechs bis neun ist, wird keine Karte ausgeteilt). Wenn der Spieler Hand eine dritte Karte ausgeteilt wurde, dann gelten die folgenden Regeln:

Diese Regeln könnten ein wenig komplex erscheinen, aber die große Sache ist, dass Sie nicht brauchen, um jede von ihnen zu erinnern. Die Karten werden nach den Regeln der Croupier behandelt werden, oder automatisch, wenn Sie spielen online. Buchstäblich alles, was Sie zu befürchten ist, die Wette vor dem Start der Hand zu legen.

Wenn Sie auf die Spieler Hand und der Spieler Hand gewinnt Wette (dh es ist näher an neun als der Bankier Hand), dann wird Ihre Wette auf 1 ausgezahlt: 1. Wenn der Bankier Hand gewinnt, verlieren Sie Ihren Einsatz; und wenn es ein Unentschieden ist, erhalten Sie Ihren Einsatz zurück. Wenn Sie auf den Bankier Hand setzen und es gewinnt, sind Sie auch bei 1: 1 ausgezahlt; aber das Haus nimmt eine Provision von 5%. Eine Bindung zahlt 8: 1.

Baccarat-Strategie

Bei der Punto Banco Variation von Baccarat zu spielen, bringt die Struktur des Spiels sehr wenig Strategie. Es ist sehr ähnlich auf dem Wurf einer Münze zu wetten, mit dem größten Unterschied ist, dass es ein Gleichstand sein kann. Der wichtigste Ratschlag ist, Wetten auf der Krawatte zu vermeiden, da diese Wette den größten Hausvorteil trotz des 8: 1 hat auszuzahlen.

Mathematisch gesehen, ist die beste Wette auf die Bank Hand zu wetten. Auch wenn Sie eine 5% Provision, wenn Ihre Wette gewinnt, zahlen, bedeuten die Regeln, dass der Bankier Hand immer wahrscheinlicher zu gewinnen so leicht ist. Es gibt nicht viel, dass zu unterstützen, aber auf lange Sicht, wird Ihr Geld länger dauern, wenn Sie auf den Bankier Hand wetten.

Wo gibt es Spiel-Baccarat

Die meisten Ziegel und Mörtel Casinos haben zumindest ein paar von Baccarat-Tischen, und Sie sollten höchstens Veranstaltungsorten spielen können. Die einfachste und bequemste Art und Weise zu spielen, ist ein Online-Casino zu verbinden. die meisten von ihnen wieder, bieten das Spiel von Baccarat. Wir haben einige ausgewählt, dass wir die besten Orte glauben, sind wie unten aufgeführt zu spielen.

#Allgemein