Paul Lambert 1/4 Favorit auf den nächsten Blackburn Rovers Manager, nachdem Gary Bowyer den Stiefel bekommen hat

30. November 2018

Bowyer entlassen, nachdem Blackburn eine der letzten sechs Partien gewonnen hat. Ex-Villa-Chef Lambert 1/4 Favorit auf Ewood Park Zügel Papiere behaupten, dass Rovers den ehemaligen Watford-Manager Jokanovic wollen.

Gary Bowyer wurde als Manager von Blackburn Rovers entlassen, und die Buchmacher glauben, dass Paul Lambert der nächste Mann sein wird, der die Verantwortung im Ewood Park übernimmt.

Lesen Sie das Neueste über den Next Fulham Manager bei einem Wettanbieter mit Paypal

Zahlreiche Wettanbieter mit Paypal bieten gute Angebote. Bowyer, der bereits mehrmals Hausmeister-Manager war, erhielt bereits im Mai 2013 die Leitung auf Dauer. Er behielt den Job, obwohl er Blackburn 2014/15 nicht wieder in die Premier League führen konnte, aber da der Verein in dieser Saison nur drei seiner bisherigen Ligaspiele gewonnen hat, hat der Vorstand des Vereins nun entschieden, dass eine Änderung erforderlich ist. Hier hat onlinebetrug die besten Wettanbieter mit Paypal getestet.

„Blackburn Rovers kann bestätigen, dass Manager Gary Bowyer den Club verlassen hat“, las eine Erklärung auf Rovers‘ offizieller Website. „Die Eigentümer waren der Meinung, dass sie nach einem enttäuschenden Saisonstart handeln müssen, um dem Verein die besten Chancen auf Erfolg im weiteren Verlauf der Kampagne zu geben.

„Die Eigentümer möchten ihren aufrichtigen Dank für die harte Arbeit und Entschlossenheit, die Gary dem Verein entgegengebracht hat, zu Protokoll geben, sowohl in seiner Eigenschaft als Manager als auch zuvor als U21-Trainer und innerhalb der Akademie, insbesondere in der schwierigen Zeit nach dem Abstieg aus der Premier League.“

Der ehemalige Aston Villa und Norwich City Manager Paul Lambert hat sich als der frühe Favorit für Bowyer herausgestellt, wobei SkyBet ihn mit 1/4 die Chance auf den Sieg verschaffte, aber der Schotte steht Berichten zufolge im Wettbewerb um den Posten mit dem ehemaligen Watford Manager Slavisa Jokanovic.

Jokanovic verließ die Hornissen am Ende der Kampagne 2014/15

Obwohl er sie zum Aufstieg in die Premier League führte, und die Besitzer von Daily Mirror behaupten, dass die Rovers-Besitzer, Venky’s, bereits „informelle Gespräche“ mit dem Serben geführt haben, der derzeit für die israelische Seite Maccabi Tel Aviv verantwortlich ist. Die Buchmacher sind jedoch nicht von diesen Berichten überzeugt, da SkyBet ihn zu einem 14/1 Außenseiter machte.

Ex-Manchester United und Everton-Chef David Moyes ist zu kürzeren Quoten von 5:1 verfügbar, nachdem er von der spanischen Seite Real Sociedad entlassen wurde, während Tim Sherwood eine 10:1-Option bei SkyBet ist, da er nach seiner Entlassung als Manager von Aston Villa im vergangenen Monat wieder in die Geschäftsleitung eintreten möchte.

Der ehemalige Leicester City Chief Nigel Pearson ist ein 14/1 Außenseiter des Online-Buchmachers, der 25/1 über Rovers geht und den derzeitigen hibernischen Manager Alan Stubbs zum nächsten festen Chef ernannt.

#Premier League